Aktuelle Termine:
Kurs 1: Wasservögel: Freitag, 20.10.2017 – Sonntag, 22.10.2017
Kurs 2: Waldvögel: Freitag, 20.4.2018 – Sonntag, 22.4.2018
Kurs 3: Vögel der Gärten und Siedlungen: Freitag, 1.6.2018 – Sonntag, 3.6.2018
Kurs 4: Wiesenvögel: Freitag, 8.6.2018 – Sonntag, 10.6.2018
Kurs 5: Greifvögel: Freitag, 29.6.2018 – Sonntag, 1.7.2018

Vogelbestimmungskurse für Anfänger

Faszination Vogelbeobachtung (Foto: E.Liesegang)

Vögel faszinieren seit jeher die Menschen mit ihrem Gesang, ihrer Farbenpracht und ihren erstaunlichen Flugleistungen. Doch wissen Sie genau, welche Art da in Ihrem Futterhäuschen sitzt? Oder welche Vögel am benachbarten See anzutreffen sind? Wollten Sie nicht schon oft beim Waldspaziergang die Vögel an ihren Stimmen erkennen können? Vögel bieten uns optimale Möglichkeiten für das Beobachten in der Natur und somit einen Zugang zur Natur.
Zu jedem Kompaktkurs gibt es eine kurze theoretische Einführung in das Thema. Sie werden unter anderem über Bestimmungsbücher, Bestimmungs-Apps und hilfreiche Webseiten, über die optische Ausrüstung sowie über die Grundbegriffe der Vogelbestimmung informiert.
An zwei Exkursionstagen werden Sie entsprechend des jeweiligen Kursinhalts in den entsprechenden Lebensräumen die Grundlagen der Vogelbestimmung kennenlernen und unter Anleitung und Hilfe selber erste Bestimmungsübungen durchführen. Anhand der Größe des Vogels, der Gestalt, Färbung und des Verhaltens, üben wir gemeinsam in einer kleinen Gruppe intensiv die Vogelbestimmung. Insbesondere das Auseinanderhalten der einzelnen Vogelstimmen und deren Erkennen und Wiedererkennen wollen wir bei den Wasservögeln, Waldvögeln, Wiesenvögel und Vögel der Gärten und Siedlungen sehr intensiv üben. Bei den Greifvögeln steht vor allem Flugbilderkennung und Jagdverhalten auf dem Programm.
Jeder Teilnehmer erhält Begleitmaterialien, eine tägliche Vogelliste der beobachteten Vogelarten sowie ein Teilnahme-Zertifikat.

Geeignet ist der Kurs für alle vogelkundlich Interessierten und Kinder ab 12 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Vogelbeobachtung in der Gruppe macht mehr Spaß (Foto: R.Nessing)

Kursverlauf:

1. Tag (Freitag): individuelle Anreise, Einführung in das Thema und erste Exkursion
Nach dem Treffen im Hotel gegen 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen (inklusive) und einer Einführung in das Kursthema fahren wir in Fahrgemeinschaften sofort zu einer ersten Exkursion in den entsprechenden Lebensraum. Hier werden wir unter Anleitung erste Übungen bei der Vogelbestimmung durchführen.

Vogelbestimmungsbücher – wichtige Hilfsmittel für Beginner (Foto: R.Nessing)

2. Tag (Sonnabend): Ganztages-Exkursion
Den heutigen Tag werden wir nach dem Frühstück in entsprechenden Vogellebensräumen je nach dem Kursthema verbringen. Dafür besuchen wir die ergiebigsten Gebiete. Mit viel Ruhe und Zeit haben wir die Möglichkeit, die unterschiedlichen Vogelarten und deren Gesänge zu studieren.

Üben Sie an diesem Bild…  (Foto: R.Nessing)

3. Tag (Sonntag): Vormittags-Exkursion und Auswertung des Kurses
Den heutigen Vormittag werden wir nach dem Frühstück wiederum je nach dem Kursinhalt in entsprechenden Vogellebensräumen verbringen. Nun haben Sie die Möglichkeit, das Gelernte bei Bestimmungsübungen anzuwenden bzw. zu vertiefen. Dabei steht Ihnen wieder der Kursleiter helfend zur Seite.
Bei Kaffee und Kuchen (inklusive) wollen wir gegen 15 Uhr den Kurs auswerten, ehe wir uns wieder individuell auf die Rückreise machen.

Hinweis: Bei allen Kursterminen kann es wetterbedingt zu Programmänderungen kommen. Besondere Ereignisse im Gebiet können dazu führen, dass bestimmte Exkursionsziele nicht erreichbar sind und daher entfallen müssen! Notwendig werdende Änderungen, die zumutbar sind und den Charakter der Reise nicht verändern, bleiben vorbehalten! Dadurch stellen wir sicher, dass wir das ergiebigste und spannendste Programm durchführen können.

und an diesem Bild (Foto: R.Nessing)

KursleiterRolf Nessing
KurstermineKurs 1: Wasservögel: Freitag, 20.10.2017-Sonntag, 22.10.2017
Kurs 2: Waldvögel: Freitag, 20.4.2018-Sonntag, 22.4.2018
Kurs 3: Vögel der Gärten und Siedlungen: Freitag, 1.6.2018-Sonntag, 3.6.2018
Kurs 4: Wiesenvögel: Freitag, 8.6.2018-Sonntag, 10.6.2018

Kurs 5: Greifvögel: Freitag, 29.6.2018-Sonntag, 1.7.2018

jeweils 3 Tage / 2 Nächte in einem Hotel

Teilnehmerzahl7 - 10 Personen
Preis290,00 € pro Person im Doppelzimmer
345,00 € pro Person im Einzelzimmer

Enthaltene Leistungen:

  • 2 Übernachtungen im Hotel im Land Brandenburg oder Umgebung mit Frühstück
    Kursmaterialien, tägliche Vogelliste und Teilnahme-Zertifikat

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben
  • An- und Abreise;
    vor Ort bilden wir Fahrgemeinschaften und beteiligen uns an den Benzinkosten
  • Getränke, Mittagessen (wir kaufen uns Lunchpakete vor Ort)
    und Abendbrot (kann im Hotel eingenommen werden)

Ausrüstung (soweit vorhanden):

  • Fernglas
  • Falls vorhanden Spektiv mit Stativ
  • Regenschutz (auch Regenhose oder Poncho wenn vorhanden)
  • Festes, wasserdichtes Schuhwerk, mögl. gut eingelaufen
  • Rucksack für den Tagesbedarf
  • Sonnen- und Mückenschutz, Sonnenbrille 
  • Notizheft für eigene Aufzeichnungen
  • Bestimmungsbuch - wir empfehlen: Svensson et al.(2011): Der neue Kosmos Vogelführer

Schreiadler (Foto: D.Malchow)

Sprache wählen:

Kontakt:

Vogelzug-Reisen
Rolf Nessing
Clara-Zetkin-Straße 16
D-17279 Lychen
Deutschland

 +49 (0)39 888 – 52 584

  +49 (0)172 31 33 241

 info@vogelzug-reisen.de